Wollt Ihr wissen, wie es weitergeht hier auf der Welt?

Wenn nein, bitte nicht weiterlesen.

Also… wir sind ja im „Kaaaaampf“ zwischen Licht und Dunkel.

Das klare Endziel ist sowieso logisch und einfach:

✨ Das Gute siegt immer ✨

Zusätzlich sind wir am Ende von so einem 324 000 (oder so ähnlich) langem Zyklus, wo es SOWIESO wieder aufwärts geht mit der Energie.
Wir waren in einem „Duuuunkelzeitalter“ – und jetzt geht es aufwärts. Fakt.

Abgesehen davon, dass es klar ist, wie es ausgeht, könnt Ihr Euch darauf einstellen, dass jetzt mehr und mehr Menschen aufwachen aus dem Dunklen, aus dem „satanischen“, aus dem Unwissen.

Die kritische Masse ist fast erreicht und bald kippt es.
Dieses Jahr noch.
Kritische Masse an wachen Menschen, die sich für das Licht entscheiden und die Liebe.
In der Welt und in den Medien beginnen schon Stimmen laut zu werden und renommierte Zeitungen fangen wieder an kritische Artikel zu schreiben.

Wir alle sind verbunden.

Von Herz zu Herz. Dadurch gibt es eine Art „Netz“.

So… ich schwinge höher und bewege das Netz an meiner Stelle nach oben, gleichzeitig heben sich damit sehr viele Menschen ebenfalls.
Und es bin ja nicht nur ich, Du ziehst es ja auch nach oben.
Und unsere Freunde und und und…

So liften wir die Energie, das „Netz“ Stück für Stück.

Wenn Du Dich nun einmal schlecht fühlst und nicht mehr nach oben kannst, wirst Du vom Netz weiter getragen und gehalten.

Stück für Stück geht es höher und erschafft so ein neues Christusgitter.

Die „Dunkelmächte“ geben aber so leicht noch nicht auf.

Es werden bis Weihnachten wilde Dinge in den Mainstreammedien auftauchen und noch mehr Menschen werden kopfschüttelnd erwachen.

Und dann packt „die andere Seite“ nochmal die luziferischen Kräfte aus, das überhöhte Licht.

Es werden welche aufstehen und versuchen so viele wie es geht in dem überhöhten Licht zu fangen und zu begeistern.

Aber: Liebe gewinnt immer.

Wir schwingen höher und höher und steigen einfach auf. Punkt.

Außerdem, wenn Du es wieder mit dem Netz betrachtest…
Ein Netz von Herz zu Herz, das immer höher schwingt und Menschen mit trägt, die weiter unten wären.

Jetzt tanzen welche nach oben aus der Reihe…

Das Netz richtet sich nach und nach, mit uns allen, von alleine wieder ein. Auch die im überhöhten Licht werden von uns gehalten, getragen und in die Liebe zurückgeholt.

Dann ist es noch spannend, dass sich das

„Team Erde“

trifft und erwacht.

All die Schläfer werden so nach und nach aktiviert.
In beiden Richtungen.
„Team Erde“ ich habe auch erst gegrummelt und wollte nicht Team Erde sein.

Aber schau Dich doch mal um… diese ganze Apokalypsen-Experten.

Die Veden, Lemurianer, Atlanter,… wie viele Untergänge und Aufstiege hast Du schon mitgemacht?

Es sind viele gerade jetzt und hier als Menschen inkarniert, von der Erde, von anderen Sternen und Dimensionen.

WIR sind das Team Erde, das schon ein paar dieser Wandel mitgemacht hat und mit Ruhe, Liebe und Schwingung dabei sind.

Die Hand reichen.

Beruhigen.

Weiteratmen.

Lieben.

Datei:Instagram logo 2016.svg – Wikipedia

#TeamErde

Der neue Hashtag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.