🐸 Zufriedenheit 🐸

Eine wohlplatzierte Falle auf dem Weg in… öh… die Erleuchtung? Ins Licht?

Auf jeden Fall DER Renner in der Esoszene.

Ich bin dankbar für alles, was ich habe.
Ich bin dankbar für alles, was ich erlebt habe.
Ich habe mehr als genug in meinem Leben, viel mehr als ich brauche.
Oh, ich bin so dankbar.
Von ganzem Herzen.

Ja, klar, bin ich.
Ja, aber weißt Du, wann es bei mir begonnen hat so richtig turbulent weiterzugehen?
Mit mir, meiner Arbeit und meiner Entwicklung?

Nein?
Ich sage es Dir.
DANN, als ich wieder begonnen habe große Träume zuzulassen.
Mir wieder Wünsche auszudenken.
Oh ja, wenn man so zufrieden ist, ist es wirklich schwer, sich wieder Wünsche einfallen zu lassen.

Wenn Du so zufrieden, so wie es die (überbeleuchteten) Gurus empfehlen, vor Dich hinlebst geschieht auch Entwicklung.
Klar, das gehört dazu zum Leben. So läuft das, es geht immer weiter.
Jetzt bist aber DU der Schöpfer Deiner Realität.
Zufrieden mit allem was Du bist und hast ziehst Du Dir so nach und nach mehr davon in Dein Leben.
Es plätschert so gemütlich vor sich hin.

HALLO? 😳 AUFWACHEN!
Das ist eine Falle!
Eine Behäbigkeits- und Bequemlichkeitsfalle!
Mach so weiter. Logisch, Du bist toll!!!

Erlaube Dir zusätzlich wieder groß zu träumen!

Setz Dich hin und schreib eine Löffelliste (=alles was Du noch erleben willst, bevor Du abkratzt), male ein Visionboard, höre in Dich hinein.
Was willst Du alles?
Was willst Du alles haben?
Was willst Du alles sein?

Schreib es auf. Fixiere es und bringe es durch das malen/schreiben/kleben schon ein Stück weit mehr in Dein Feld.

Die Entwicklung geht weiter.
Immer weiter.

Und wenn Du schon ein (oder auch mehrere) Erleuchtungserfahrungen (Erwachungsmomente, wie auch immer Du es nennen magst) hattest, egal: es geht weiter.

Glaub bloß nicht, dass es mit ein oder 28 Erleuchtungserfahrungen erledigt ist. 😃

Meistens beginnen die Menschen sich nach so einer Erfahrung erst einmal, nachdem sie sich erholt haben, zurückzulehnen.
Das ist auch vollkommen in Ordnung für einige Zeit.

Wenn Du weiter möchtest, weiter wachsen und Dich ENT-wickeln, dann erlaube Dir wieder zu träumen.

Öffne Deinen Geist, atme, bring Bewegung in Deine Gedanken und leg los.

JETZT ist nicht mehr die Zeit herumzudümpeln.
Jetzt ist die Zeit Deine volle Kraft mehr und mehr hier herunter in Deinen Körper und in dieses Leben zu holen.

Übrigens… sich zu lange auszuruhen, zu lange in der Zufriedenheit verharren mach müde.
Die Welt ENTwickelt sich, die Schwingung verändert sich und um einen zufriedenen (=starren/lahmen) Körper mitzunehmen und schwingen zu lassen kostet es das Körpersystem viel Kraft.
Dein Körper tut sich leichter, wenn Du ihn selbst in Schwingung versetzt.

  • leichte Ernährung
  • Drogenfrei (JEGLICHER Art)
  • frische Luft
  • Bewegung (gerne sehr sanfte Bewegung – falls Du schon etwas machst und keine Veränderung mehr feststellst, dann wechsle die Praxis und/oder die Häufigkeit)
  • Klang, Musik, Singen…

💃 bringt Dich in Schwingung.

Ein schwingendes System, das Veränderung kennt, locker ist und sich immer wieder auf zu Neuem schwingt kann auch von der allgemeinen Entwicklung und Veränderung auf der Erde nur positiv mitgenommen werden.
Der Rest liegt in Deiner Hand und in Deiner ENT-scheidung.

💃 Schwing Baby 💃 Swing Du Schatz 💃

😘💃😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.